Wissenschaftliche/n Projektmitarbeiter/in (m/w/d) im Projekt: „Beziehungsarbeit im digitalen Raum – reflexive Professionalität durch ein Konzept für digitale Lehre fördern“

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Die Evangelische Hochschule Dresden sucht zum 01.11.2021 im Projekt „Beziehungsarbeit im digitalen Raum – reflexive Professionalität durch ein Konzept für digitale Lehre fördern“ (BediRa) eine/n Wissenschaftliche/n Projektmitarbeiter/in (m/w/d) hochschuldidaktische Schulung und Support 75 % / bis EG 11 TV-L / befristet bis 31.07.2024

Im Hochschulentwicklungsprojekt „BediRa“, das von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre
gefördert wird, erarbeitet die ehs ein eigenes, auf die Bedarfe der Studierenden und Lehrenden
zugeschnittenes, digitales Lehr-Lern-Konzept.

Mit dem Projekt soll der Übergang von einem Anreicherungskonzept der digitalen Lehre zu einem Integrationskonzept mit virtuellen
Schwerpunkten gemeistert werden, indem digitale Lehr-Lern-Arrangements geschaffen werden, die
Beziehungsarbeit im digitalen Raum ermöglichen. Das Projekt stellt damit einen zentralen Baustein
der kritisch-explorativen und reflektierten Erschließung von Formen digitaler Lehre an der ehs dar.
E-Learning soll nicht nur in Bezug auf seine Flexibilisierungs- und Strukturierungspotentiale, sondern
als sozialer und kultureller Prozess in einem Lehr-Lernsetting betrachtet werden.

Alle weiteren Informationen und Kontaktmöglichkeiten auf der Seite der anbietenden Institution.

Beschreibung von:

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?