Infodienst über das Digitale im Sozialen

Suche

  • Suchbegriff

  • Kategorie

  • Datum (von / bis)

Inklusion

5. Vortrag der Reihe: Technologische Lösungen selbst erfinden – Thema: Bildungsteilhabe junger Geflüchteter im Kontext digitaler Medien (24.06.2022) [ONLINE]

Kurzfristige Ankündigung zum 5. Vortrag im Rahmen der
öffentlichen Online-Ringvorlesung „Digitalisierung in der Sozialen Arbeit – Einblicke in aktuelle Projekte und zukunftsweisende Diskurse“ am Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Rhein-Main.

Thema: Bildungsteilhabe junger Geflüchteter im Kontext digitaler Medien

Weiterlesen

Dieter von Baacke Preis – Die bundesweite Auszeichnung für medienpädagogische Projekte

Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) beispielhafte Projekte der Bildungs-,Sozial- und Kulturarbeit aus. Ziel ist, herausragende medienpädagogische Projekte und Methoden zu würdigen und bekannt zu machen, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und ihre Medienkompetenz fördern.

Weiterlesen

Partizipation und Inklusion in Technikentwicklung mit vulnerablen Gruppen (09.06.2022) [ONLINE] | INTIA

Das interdisziplinäre Team des Forschungsprojektes INTIA – „Inklusive Entwicklung von Methoden und Technologien für digitale Hilfen zur Alltagsbewältigung in der Behinderten- und Erziehungshilfe“, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) stellt gegen Ende des Projekts die Ergebnisse vor und lädt zu einer offenen Diskussion über den theoretischen Forschungsrahmen, Praxisbezüge sowie nachhaltige Anschlussperspektiven ein.

Weiterlesen

Wege aus der digitalen Spaltung – Entwicklung einer inklusiven sozialen Infrastruktur in ländlichen Regionen | EURECO-Onlinekonferenz 2021 (02.-03.12.2021) [ONLINE]

Menschen mit Behinderungen, mit Pflegebedarf oder mit psychischen Erkrankungen sind von den Auswirkungen der digitalen Spaltung in der Gesellschaft besonders betroffen.
Die EURECO-Konferenz 2021 befasst sich mit Ansätzen, wie die Entwicklung gleichberechtigter digitaler Teilhabe auch für diese vulnerablen Gruppen vorangebracht werden kann.

Weiterlesen

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?