Neuigkeiten und Wissenswertes zum Thema Digitalisierung in der Sozialen Arbeit

SOZIALWIRTSCHAFT – Zeitschrift für Führungskräfte in sozialen Unternehmungen – 03/2021 – Schwerpunktthema: Digitale Kommunikation | NOMOS

Beschreibung (Philipp Fode)

Die neue Ausgabe 03/2021 | Jahrgang 31 der SOZIALWIRTSCHAFT – Zeitschrift für Führungskräfte in sozialen Unternehmungen widmet sich in seiner gesamten Ausgabe dem Schwerpunktthema “Digitale Kommunikation”. Expert:innen aus verschiedenen Ressorts geben ihre Einschätzung zu gegenwärtigen Bestrebungen, Potenzialen, Gefahren und Entwicklungen rund um das Thema Digitalisierung in der Sozialen Arbeit.

  • Anna-Lena Kose, Den eigenen Reifegrad erkunden
  • Sabine Klinger, Andrea Mayr, Die digitale Transformation transparent gestalten
  • Helmut Kreidenweis, Digitale Klientenkommunikation 
  • Milena Bockstahler, Neue Organisationsmodelle gefordert
  • Jane Bormeister, Leben in vier Welten
  • Philipp Fode, Was geht?
  • Irmtraud Ehrenmüller, Rainer Hasenauer, Innovationen einrichtungsbezogen entwickeln
  • Ulf Werheit, Prozessabläufe strukturieren und kontrollieren
  • Brigitte Döcker, Peter Widmann, Soziale Arbeit gegen Menschen- und Demokratiefeindlichkeit
  • Carsten Effert, Multiple Anforderungen 
  • Patrick Knittel, Rechtssichere Löschkonzepte
  • tefan Gesmann, Stabilität und Wandel managen
  • Sue Appleton, Der Weg zum guten Post 
  • Irmgard Schroll-Decker, Lösungen für die Praxis

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?