Soziale Arbeit und Macht – Jahrestagung 2022 (26. – 28.05.22) [Bielefeld] | gilde soziale arbeit e.V.

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Vom 26. bis 28. Mai 2022 findet die 81. Jahrestagung der Gilde Soziale Arbeit zum Thema „Soziale Arbeit und Macht“ im Haus Neuland in Bielefeld/Sennestadt statt. Neben Vorträgen von Margit Brückner, Susanne Maurer, Fabian Kessl und Martina Richter wird es Diskussionsforen, Workshops und ein von den Teilnehmenden selbst gestaltetes kulturelles Programm geben.

Im Rahmen der Jahrestagung 2022 soll ausgehend von einer Analyse gesellschaftlicher Machtverhältnisse und -strukturen nach dem Umgang Sozialer Arbeit mit der Macht gefragt werden. Dazu werden
einige für die Praxis Sozialer Arbeit besonders bedeutsame Machtkonstellationen diskutiert (z. B. das Verhältnis zum Gesundheits- oder Bildungswesen, zur Justiz, zu Politik und Verwaltung, zu Sozialen
Medien).

from to
Scheduled ical Google outlook Kostenpflichtig >Vernetzung, Fort- und Weiterbildung >Aktivistis
Beschreibung von:

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?