Mattermost und Nextcloud Server für gemeinwohlorientierte Akteure | Freiheits­wolke

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Freiheitswolke ist ein Projekt, welches auf Grundlage eines Solidarmodells "kosten"freien Zugang zu mächtigen kollaborativen open-source Tools bietet, welche die Zusammenarbeit im Team massiv vereinfachen.

Die Freiheitswolke wurde 2014 mit dem Ziel gestartet, Cloud-Dienste unabhängig von den etablierten Internetkonzernen anzubieten. Auf Grundlage von Open-Source-Software und gemieteter Hardware soll das Risiko der Überwachung und der Auswertung persönlicher Daten minimiert werden.

Das Angebot der Wolke richtet sich an Privatpersonen und insbesondere gemeinwohlorientierte Gruppen und Initiativen, die ihre Zusammenarbeit mit Hilfe der angebotenen Dienste vereinfachen wollen.

Beschreibung von:

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?