Inklusive Technikideen für den Alltag | INTIA – TH-Köln

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Die Plattform INTIA bietet Lösungen und Wissen zur partizipativen und inklusiven Technikentwicklung an: Werkzeuge wie Methoden, erste Prototypen oder Wissen in Form von Fachartikeln laden zum Nachbauen und Weiterentwickeln ein.

Hier finden Fachkräfte der Sozialen Arbeit Unterstützung sowie Inspiration, wie sie ihren Arbeitsalltag mit Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen der Sozialen Arbeit neu und aktiver gestalten können. Dabei steht das Mitmachen und das gemeinsame Arbeiten im Vordergrund. Entwickler:innen, die Materialien zur Technikentwicklung selbst gestalten wollen, finden hier ein Open Source Materialangebot zur Erprobung und weiteren Verwendung. Wissenschaftler:innen können hier den Beitrag von INTIA zum Wissenschaftsdiskurs zur partizipativen und inklusiven digitalen Technikentwicklung finden. Außerdem können sie selbst wissenschaftliche Erkenntnisse einbringen und mit anderen in Austausch treten. Und selbstverständlich richten sich die Angebote der Plattform auch an betroffene Jugendliche, die durch Spaß an Technik ihre Selbstwirksamkeit steigern wollen und darüber mit anderen reden möchten.

Beschreibung von:

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?