Meinungen, Infos, Nachrichten rund um Digitalisierung in der Sozialen Arbeit

Sind Sie interessiert an einem wöchentlichen Update per E-Mail? – Melden Sie sich hier an

Vernetzung, Fort- und Weiterbildungen

Digitalisierung in der Sozialen Arbeit | Master (M.A.) Studiengang an der DHBW CAS

Der Masterstudiengang „Digitalisierung in der Sozialen Arbeit“ ist als berufsbegleitender bzw. berufsintegrierter (dualer) Weiterbildungsstudiengang konzipiert. Die Absolventen*innen des Studiengangs werden dazu befähigt, arbeitsfeld- und aufgabenspezifische Herausforderungen durch den Einsatz digitaler Lösungen bewältigen sowie alle mit der digitalen Transformation sozialer Dienstleistungen verbundenen fachlichen, organisatorischen, technischen und ethischen Aspekte in interdisziplinären Settings planen, steuern und evaluieren zu können.

Weiterlesen

Jugend als Zeit- und Gesellschaftsdiagnostisches Phänomen – Entwicklungen und Perspektiven der Jugendforschung | Vortragsreihe von (13.04. – 13.07.2021) [DIGITAL]

In der Online-Vortragsreihe präsentieren Jugendforscher*innen theoretische und disziplinbezogene Perspektiven auf Jugend, stellen methodologische
Forschungszugänge vor und geben einen Einblick in die empirische Forschung zu Jugend, reflektieren Diagnosen, Diskurse und Herausforderungen und
diskutieren mit der Fachöffentlichkeit ihre Perspektive auf die Forschung zu Jugend.

Weiterlesen

DGSA Fachgruppe Soziale Arbeit und Digitalisierung

Die am 06. Mai 2021 stattfindende virtuelle Fachtagung zur Klinischen Sozialarbeit setzt sich thematisch mit „Facetten der Digitalisierung in der Klinischen Sozialarbeit“ auseinander. Sie wird von der Hochschule Nordhausen in Kooperation mit dem European Centre for Clinical Sozial Work (ECCSW) organisiert.

Weiterlesen