EthikJournal 7. Jg. (2021) Ausgabe 2 – „Transformative Digitalisierung in der Sozialen Arbeit“ | ICEP

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Das EthikJournal 7. Jg. (2021) Ausgabe 2 hat als Schwerpunktthema Transformative Digitalisierung in der Sozialen Arbeit.

Auszug aus dem Editorial der Ausgabe:
In zunehmendem Maße wird auch die Soziale Arbeit von der Digitalisierung weiter Teile der Gesellschaft erfasst und agiert selbst als Akteurin dieser Veränderungsprozesse. Nicht nur lebensweltliche Kommunikation von Klient:innen und Fachkräften finden zunehmend in digitalen Räumen statt, sondern auch professionelle Beziehungen und Organisationshandeln. Diese Transformationsprozesse stellen die Praxis genauso wie die Wissenschaft vor Herausforderungen, die nicht zuletzt mit der Corona-Pandemie vermehrt in den Fokus geraten.

  • Christian Ghanem/Andreas Lob-Hüdepohl: Editorial – „Transformative Digitalisierung in der Sozialen Arbeit“
  • Carmen Kaminsky: Digitale Transformation Sozialer Arbeit? – Ethische Orientierungen auf neuem Terrain
  • Björn Görder – Die Macht der Muster – Die Ethik der Sozialen Arbeit vor professionsbezogenen und gesellschaftlichen Herausforderungen durch ‚künstliche Intelligenz‘
  • Andreas Kruse/ Eric Schmitt: Digitale Technologie und Gestaltung des Alterns – Notwendigkeit ethischer Diskurse
  • Rebecca Gutwald/ Jennifer Burghardt/ Maximilian Kraus/ Michael Reder/ Robert Lehmann/ Nicholas Müller: Soziale Konflikte und Digitalisierung – Chancen und Risiken digitaler Technologien bei der Einschätzung von Kindeswohlgefährdungen
Beschreibung von:

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?