Meinungen, Infos, Nachrichten rund um Digitalisierung in der Sozialen Arbeit

Sind Sie interessiert an einem wöchentlichen Update per E-Mail? – Melden Sie sich hier an

Digitalisierung und Soziale Arbeit – ein Diskursüberblick – Beranek, Hill und Sagebiel (2019)

Beschreibung (Autor)

Die durch die Digitalisierung bedingten Veränderungen der Gesellschaft reichen tief in alle Lebensbereiche. Auch die Soziale Arbeit ist als Profession in Theorie und Praxis betroffen. Der Artikel stellt einige dieser Veränderungen mit ihren Auswirkungen auf die Soziale Arbeit dar. Hierfür werden zunächst die durch die Digitalisierung bedingten Transformationsprozesse der Arbeitswelt und die veränderte politische Meinungsbildung dargestellt. Den Hauptfokus legen die Autor*innen auf Digitalisierung aus der Perspektive ausgewählter Sozialarbeitstheorien und auf Herausforderungen für die Handlungspraxis. Die normative Handlungstheorie und die durch die digitale Transformation entstehenden spezifischen Bewältigungsprobleme werden dargestellt und anschließend auf die Handlungspraxis übertragen. Nach einem Hinweis auf ethische Herausforderungen werden zum Abschluss des Artikels die Auswirkungen auf Ausbildung, Profession und Disziplin erörtert.

Link: 

Weitere Informationen auf der Seite der Autorin Angelika Beranek

https://beranek.files.wordpress.com/2019/10/digialisierungsozialearbeit.pdf