Clearingstelle Medienkompetenz (2020) Thesen zum Thema Technik im Dienst des Geist-begabten und Selbst-bewussten Menschen

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Thesenpapier der Clearingstelle Medienkompetenz zum Thema Künstliche Intelligenzen, Algorithmen und Menschen - Ein Diskussionsbeitrag, der die Schnittmenge zwischen Digitalität und KI einerseits und dem christlichen Menschenbild andererseits, das den Menschen in seiner Transzendenz versteht, skizziert.

Bert Brecht hat mit seiner Radiotheorie Ende der zwanziger Jahre im letzten Jahrtausend eine Vision entwickelt, die heute Wirklichkeit geworden ist: Alle Menschen haben die Möglichkeit, Informationen nicht nur zu empfangen und sondern auch zu senden. Heute agieren wir alle so – als Prosumer.

Die Möglichkeiten der Digitalisierung und Künstlichen Intelligenz (KI) erleichtern, erweitern und bereichern uns in nahezu allen Lebensbereichen. Reisen planen und Einkäufe tätigen, kein lästiges Handtieren mit gedruckten Stadtplänen und Landkarten, aktuelle Informationen, die ganze Welt der Musik und Kultur, Chancen für die Medizin z.B. in der radiologischen Mustererkennung, die den Krebs erkennt, bevor ihn der Arzt diagnostizieren kann und nicht zuletzt die Kommunikationsplattformen, die uns jederzeit und überall auf mobilen digitalen Endgeräten in Kontakt und in Austausch bringen können.

All das ist möglich dank Algorithmen und KI. Wie seinerzeit die Dampfmaschine in der Industrialisierung verstärken heute Algorithmen, Big Data und KI die Kräfte und Reichweite der Menschen sowie die Geschwindigkeit ihrer Interaktionen hin zu unüberschaubaren Möglichkeiten.

Das aber hat einen Preis, den wir alle auch persönlich bezahlen. Wir stellen freiwillig unsere Daten für Big Data zur Verfügung, die der Rohstoff sind, aus dem die GAFAM und andere riesige Wertschöpfungen generieren. Und es zeigt die prinzipielle Ambivalenz dieser globalen Kommunikationsmöglichkeiten, die im Guten wie im Schlechten die Reichweite der Menschen erweitern und mit den Plattformen Bühnen für eine breite Rezeption schaffen.

[…]
Beschreibung von:

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?