Neuigkeiten und Wissenswertes zum Thema Digitalisierung in der Sozialen Arbeit

Benedikt Geyer – Sozialarbeiter & Sozialpädagoge (M.A.) und medienaffiner Digital Native

Beschreibung des Autors 

Mein Name ist Benedikt Geyer, Sozialarbeiter & Sozialpädagoge (M.A.) und medienaffiner Digital Native¹. Während meines Studiums an der KH Mainz befasste ich mich verstärkt mit den Themenkomplexen Sexualpädagogik, Pornografie-Rezeption von Jugendlichen, klassische Beratung sowie Online-Beratung.

In meiner täglichen Praxis setze ich mich mit “neueren Medien” und der “Digitalisierung (in) der Sozialen Arbeit” auseinander (#digitaleSoA). Zum Beispiel mit dem Gemeinschafts-Projekt (mit Hendrik Epe) Soziale-Arbeit.digital, eine Online-Handreichung zum Mitgestalten.

Ebenso befasse ich mich mit der Wirkung auf ihre Adressatinnen und Adressaten sowie der Implikationen auf organisationaler Ebene.

Mein “Soziale Arbeit”-Podcast “Irgendwas mit Menschen – IWMM” dreht sich um eben genau diese Themen. Dort können Sie mich mit Gesprächspartner*innen aus Theorie und Praxis hören.

Meine beruflichen Hauptstationen sind meiner Vita zu entnehmen. In meinem privaten Blog schreibe ich über Diverses aus den Bereichen Medien, Soziale Arbeit und darüber hinaus.

 

Ergänzung d. Redaktion

Benedikt Geyer ist, wie er sich selbst beschreibt Sozialarbeiter & Sozialpädagoge (M.A.) und medienaffiner Digital Native. In jedem Fall eine sehr aktive Person, was die Digitalisierung in der Sozialen Arbeit angeht und in zahlreichen spannenden Projekten wiederzufinden.

Stöbern in jedem einzelnen seiner Projekte lohnt in jedem Fall!

 

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?