Handreichung für Digitale Konferenzen und Zusammenarbeit mit freier und Datenschutz-unbedenklicher Software | Initative #gnuHU

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Wie lässt sich eine digitale Konferenz , Lehrveranstaltung, Gremienarbeit und/oder "Homeoffice" unter freiheitlichen, digital-nachhaltigen Aspekten mit Freier Software im Sinne der stud. Initative #gnuHU umsetzen? Die Initiative der Humboldt-Universität Berlin hat dazu eine ´sehr umfangreiche Handreichung verfasst.

Die vierte Corona-Welle baut sich auf und Home-Office, Kontaktvermeidung und digitales Arbeiten ist wieder präsent. Was sich verändert hat in den vergangenen zwei Jahren ist die Selbstverständlichkeit, mit der wir bestimmte Medien mittlerweile nutzen.

Die Humboldt-Universität Berlin hat eine sehr umfangreiche Liste über frei zugängliche, kollaborative Software veröffentlicht, mit der jede:r auch ohne Zoom, MS Teams oder andere Konsorten qualitativ hochwertig arbeiten kann.

Beschreibung von:

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?